Was Euch Brautpaaren ein Second-Shooter bringen kann!

Wie schön kann eine Sommerhochzeit eigentlich sein? Seht Euch bitte die wunderbaren Sommerfarben und den Flair dieser Reportage an. Ich kann gar nicht genug davon bekommen. Obwohl ich mich nicht entscheiden könnte, zu welcher Jahreszeit ich mal heiraten wollen würde!

 

Begonnen hat alles aus dem wundervollen Kontakt mit meiner Verena. Wir beide sind drauf gekommen, dass wir doch mal gemeinsam eine Hochzeit fotografieren könnten. Daraufhin hat sich sofort ein Datum gefunden, an dem ich noch einen freien Samstag hatte und sie auf eine Hochzeit begleiten durfte.

 

Als sie noch die letzten Züge vom Getting Ready der Braut und anschließend des Bräutigams festhielt, fotografierte ich bereits die Gegebenheiten um und in der Kirche. Eine wunderschöne, klitzekleine Dorfkirche aus Sandstein mit knarzendem Holzbolden. Hach.. davon bin ich Fan! Ab der Trauung waren Verena und ich dann gemeinsam fotografisch aktiv, was den Brautpaaren tolle abwechslungsreiche Perspektiven in Ihre Fotos bringt! Während ich von der Empore von oben die Perspektiven sammelte, war Verena ganz nah am Geschehen dabei. 

 

Während Verena noch ein paar Gruppenfotos vor der Kirche gemacht hat, war ich schon im Auto unterwegs zur Feierlocation, um diese und die absolut wundervolle Dekoration festzuhalten, bevor alle Gäste eintrudeln. Verena kam mit dem Brautpaar im Brautauto hinterher und so durchläuft man den ganzen Hochzeitstag zu zweit und kann sich jederzeit absprechen. Zwar funktioniert das, wenn man allein als Fotografin unterwegs ist, genauso gut, aber die Zeitplanung ist oft weniger "stressig", wenn man im Team arbeiten kann :-) Es hat natürlich jeder auch seine eigenen Hochzeiten, die er alleine fotografiert, aber immer wieder im Team zu arbeiten, macht unfassbar viel Spaß und fördert die Kreativität zugleich!

 

Ich bin wahnsinnig froh, Verena als einen so unglaublich tollen Menschen kennengelernt zu haben und stetig im Kontakt mit ihr zu sein. Auch steht nicht immer nur die Fotografie im Vordergrund, wir quatschen auch gern über private, alltägliche Dinge!

 

...wenn aus "Kollegen" Freunde werden! <3

 

Nicole und Max haben sich ein After-Wedding-Shooting bei Verena gewünscht, damit sie Ihren Tag in vollen Zügen genießen und zur jeder Zeit bei Ihren Gästen sein können. Aufgrund dessen haben wir nur ein paar einzelne Paarfotos auf der wunderschönen Terrasse vom Bootshaus in Nürnberg gemacht. Das rundet die Reportage einfach ab und das "richtige" Paarshooting wurde ganz gelassen nachgeholt, indem die beiden nochmal in Ihr Outfit geschlüpft sind und in völliger Ruhe die Fotos machen konnten!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Social Media

Folgst Du mir schon?